/** * Facebook-Script */

Nächste Veranstaltungen

Kandidat:innen Kommunalwahl 2021

Michael Gebers führt kompetentes Team zur Gemeinderatswahl an

FASSBERG. Kürzlich nominierte der CDU Gemeindeverband Faßberg/Müden seine Kandidaten und Kandidatinnen zur Wahl für den Rat der Gemeinde Faßberg am 12. September.

Zu Beginn der – unter Einhaltung der Corona Auflagen durchgeführten Veranstaltung – begrüßte der Gemeindeverbandsvorsitzende Matthias Möncher neben dem Bürgermeister Frank Bröhl und dem Landratskandidaten Axel Flader, die Mitglieder und Kandidaten der CDU in der Gemeinde Faßberg. Dabei wies er auf den Stellenwert der anstehenden Wahl hin. Ziel der Veranstaltung sei es, ein schlagkräftiges und motiviertes Team aufzustellen, um bei der anstehenden Wahl wieder eine verlässliche Mehrheit im Gemeinderat zu erreichen. Dabei gilt es zu beachten, dass langjährig erfahrene Ratsmitglieder wie Volker Nickel und Peter Pudschun in diesem Jahr nicht mehr antreten. Beide hatten schon zu Beginn der Wahlperiode angekündigt, die Geschicke im Gemeinderat in jüngere Hände legen zu wollen. Beide schauen jedoch sehr optimistisch auf das neue Team und stehen weiterhin beratend zur Verfügung.

Nachdem Möncher die Beweggründe und Gedanken des Vorstandes im Rahmen der Listenaufstellung erläuterte, nutzten die neun Kandidaten und fünf Kandidatinnen die Möglichkeit, sich persönlich zu präsentieren und stellten dabei ihre vielfältigen Motive für ihre Kandidatur sowie die Themenschwerpunkte im Falle einer Wahl vor.

Schon hier wurde deutlich, dass es der CDU in der Gemeinde Faßberg gelungen ist, eine hervorragende Mischung aus vielen Berufsgruppen, sowie erfahrenen Ratsmitgliedern und neuen Kandidaten zusammenzustellen. Auch konnte mit einem Altersdurchschnitt von 45 Jahren (Altersband 35 bis 59) eine deutliche Verjüngung des Teams, mit Vertretern aus allen Ortsteilen der Gemeinde erreicht werden.

Die anschließende Aufstellung der Kandidaten verlief dank gemeinsamer Vorbereitung ohne jegliche Kampfabstimmung und so wurde die Reihenfolge der 14 Kandidaten in geheimer Wahl einstimmig gebilligt.

Neben dem derzeitigen CDU Fraktionsvorsitzenden Michael Gebers auf Platz 1, dem CDU Gemeindeverbandsvorsitzenden Matthias Möncher auf Platz 2 und der stellv. Vorsitzenden Mareike Kling auf Platz 3, umfasst die Liste folgende Personen: 4. Torsten Ahrens, 5. Michaela Otto, 6. Stephan Rinke, 7. Birte Federmann, 8. Paul Hicks, 9. Melanie Koch, 10. Nicole Meyer, 11. Maik Winterhoff, 12. Markus Haydl, 13. Bastian Gribner und 14. Carsten Bubke.

Bilder und weitere Informationen zu den Kandidatinnen und Kandidaten werden demnächst auf den Social-Media-Kanälen des Gemeindeverbandes und auf der Website www.cdu-fassberg-mueden.de veröffentlicht.

Zum Abschluss dankte der Spitzenkandidat Michael Gebers allen Kandidatinnen und Kandidaten für ihre Bereitschaft, sich zum Wohle der Gemeinde zu engagieren. Dies sei nicht selbstverständlich und verdient Respekt. Ebenso drückte er seine Freude darüber aus, dass die älteren Ratsmitglieder den Weg zur Verjüngung in der politischen Arbeit konsequent unterstützen und dankte ihnen für ihre erfolgreiche Arbeit.

Seine Schlussworte bestätigten den Stellenwert der anstehenden Wahl: „Mit dem heute bestimmten Team wollen wir nach außen hin dokumentieren, dass bürgernahe und vielschichtige Politik nur möglich ist, wenn die Sache und nicht das Amt im Mittelpunkt des Handelns steht! Unser gemeinsames Ziel muss es sein, eine Mehrheit zu erzielen, um als Verantwortungsträger die Politik zum Wohle der Gemeinde zu gestalten.“ Der wichtigste Appell aber geht an die Bürgerinnen und Bürger in der Gemeinde Faßberg. Denn nur mit der Bereitschaft den Weg zur Wahlurne zu gehen oder sich an der Briefwahl zu beteiligen, kann unsere Demokratie – auch auf der kommunalen Ebene – erfolgreich sein.

Hans-Jürgen Birk

Mitgliederbeauftragter

CDU Kandidat:innen Kommunalwahl 2021
Die Ratskandidaten und Kandidatinnen der CDU Faßberg/Müden (es fehlt Carsten Bubke)